Das erste Buch seit langem…

5. März 2009 § Hinterlasse einen Kommentar

…, das ich recht schnell weggelegt habe: „La lógica del vampiro“. Ich hatte mir mal vorgenommen, in jeder Sprache, die ich zur Genüge verstehen kann, jedes Jahr mindestens ein Buch zu lesen, weil ich (außer durch viel englische Lektüre fürs Studium) kaum wirkliche Sprechpraxis habe im Moment.

Zu diesem Zweck habe ich mir also auf Tauschticket irgendwann mal auf gut Glück dieses Buch angefordert, die Beschreibung klang ganz interessant… Aber irgendwie hat das Lesen so gar keinen Spaß gemacht, ich bin irgendwie nicht in die Geschichte reingekommen. Ich hoffe mal nicht, dass das an meinem eingerosteten Spanisch liegt, aber ich glaube es fast nicht. 😉

Vielleicht habe ich auch momentan dafür einfach nicht die Nerven, jedenfalls lese ich jetzt wieder mit „Hiob“ von Joseph Roth ein deutsches Buch, und werde mich demnächst im Buchhandel nach etwas Spanischem umschauen, um meine guten Vorsätze doch noch in die Tat umzusetzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Das erste Buch seit langem… auf Besser lesen.

Meta

%d Bloggern gefällt das: