Der Tag, als Marilyn starb – Donna Milner

9. Mai 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Ethies Mutter Lucy stirbt am selben Tag wie Marilyn Monroe, dem 5. August 1962 – und auch um ihren Tod gibt es Ungereimtheiten. Wieso war Lucy betrunken, wo sie doch sonst nie Alkohol trank? Wieso hatte sie am selben Tag noch dringend eine Freundin sprechen wollen, traf diese aber nicht an? (Ich sollte vielleicht an dieser Stelle schonmal sagen, dass das Datum die einzige Parallele  zu M. M. ist – im Buch selbst wird, glaube ich, nur einmal direkt auf sie Bezug genommen.)

Die Familie – Lucys Mann Howard und die Kinder Frankie, Ethie und Kipper – sind natürlich geschockt. Gleichzeitig beginnt Ethie, in der Vergangenheit ihrer Eltern nachzuforschen. Ihr Vater Howard war im Zweiten Weltkrieg in Hongkong stationiert und kam von dort verändert wieder. Regelmäßig wirkt er wie in sich gekehrt, er unternimmt bei Regen einsame, stundenlange Spaziergänge und scheint manchmal seine Umgebung nicht so recht wahrzunehmen. Diese Gewohnheit verstärkt sich nach dem Tod seiner Frau noch, zusätzlich beginnt er zu trinken. Als dann einige Tage nach Lucys Tod ein asiatisch aussehendes Mädchen auftaucht und einfach nur das Haus der Familie beobachtet, muss Ethie dem nachgehen.

Die Geschichte aus dem Krieg wird parallel zu dem Handlungsverlauf in der Gegenwart erzählt – Kapitel für Kapitel kommt man dem „Geheimnis“ näher und bekommt schon bald eine Ahnung, was in Hongkong passiert sein muss. Gleichzeitig beschreibt Ethie, wie die Familie in den unmittelbaren Tagen nach Lucys Tod versucht zurechtzukommen: Zu den Geldsorgen und der Trinkerei ihres Vater kommt noch, dass Ethies Tante Kipper, der das Downsyndrom hat, in ein Heim einweisen lassen will.

Das Geheimnis an sich ist gar nicht mal sooo spektakulär, zumal man bald eine Ahnung bekommt, worauf das Ganze hinausläuft. Das Lesen hat mir trotzdem Spaß gemacht, die Geschichte ist recht interessant und spannend zu lesen – ein schöner Schmöker für den Sommerurlaub für alle, die Familiengeschichten und Historisches mögen.

ISBN: 978-3492272117
400 Seiten
Originaltitel: Promise of Rain
Piper
€9,95
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Der Tag, als Marilyn starb – Donna Milner auf Besser lesen.

Meta

%d Bloggern gefällt das: